}

Ihre Kasettendecke

P1010002.jpg
Ihre Kasettendecke strahlt das gewisse edle Etwas aus.
  • Formen
    • Von quadratischen, rechteckigen, sternförmigen Felder oder verschiedene Kombinationen daraus ist alles möglich.
    • Die Felder können nicht, schwach oder stark profiliert sein.
  • Holzarten
    • Kasettendecken können Sie in jeder Nadelholzart haben, wie z.B. Fichte mit und ohne Ast, Föhre, Lärche, Arve, aber auch in Laubholz wie z.B. Ahorn, Buche, Eiche, Kirschbaum, Nussbaum, Ulme usw.
    • Es spielt keine Rolle, ob Sie die Decke in furnierter Ausführung oder in Kombination mit Massivholz wollen.
  • Farben
    • Farblose Behandlung
    • In allen Farben